Über mich

„Was willst du einmal werden?“

– Uff, jagte dir diese Frage früher auch kalte Schauer über den Rücken?

Wie wär’s mit der Gegenfrage: BIN ich denn nicht schon?

 

Offenbar keine legitime Antwort. Eine andere konnte ich nicht liefern. Ehrlich gesagt bis heute nicht. Was ich geworden bin? Eine coachende Autorin. Oder ein schreibender Coach?

 

Welche Odyssee mich dahin gebracht hat und mich immer noch umtreibt, erzähle ich dir gleich hier (wer sich für Fakten interessiert, findet diese am Ende der Seite).

 

Ich hatte lange Zeit keine Ahnung, was ich beruflich machen wollte. Besser gesagt, ich hatte viel zu viele Ideen und Wünsche.

Dementsprechend habe ich ein Studium gewählt (Germanistik und Geschichte), das es mir ermöglichte, noch etwas länger darüber nachzudenken.

 

Nebenher schrieb ich für diverse Universitäts- und Kulturmagazine, belegte Kurse an der Jounalistenschule in Luzern und absolvierte ein Praktikum beim P.M. Magazin. Die Schreiberei hat mich besonders interessiert, hackte ich doch bereits als Kind auf der Hermes Baby meines Grossvaters herum, erfand Geschichten und schrieb meine ersten Bücher.

Okay, ich landete immer in einer Sackgasse und fand damals noch nicht zum literarischen Happy End.

Zeitgleich zum Studium besuchte ich Weiterbildungen im Bereich Marketing, Social Media und Online Marketing.

 

Ebenfalls gleichzeitig (wo nahm ich bloss all die Zeit her?) liess ich mich zum Reiki Meister und zur Bachblüten-Therapeutin ausbilden, befasste mich mit Energiearbeit, Schamanismus, Räuchern, Körpertherapien und diversen Coaching-Ansätzen. Unter anderem das Kreative Schreiben – eine wunderbare Möglichkeit, deine Ressourcen zu stärken und Herausforderungen zu meistern. Die wundervollen Werkzeuge von Access Consciousness® kamen ab 2016 hinzu.

 

Da ich mich immer noch nicht festlegen konnte oder wollte, studierte ich einfach weiter und hängte eine Doktorarbeit an. Zu diesem Zeitpunkt wurde es richtig holprig und meine Dissertation mehr und mehr zur Belastung. Der Druck von aussen wuchs, dass ich endlich etwas „Sinnvolles“ machen und mich für etwas entscheiden sollte.

 

Auch innerlich spürte ich den Wunsch, etwas zu finden, das mich erfüllt.

Doch was man anfängt, zieht man bis zum bitteren Ende durch, hatte ich gelernt. Das bittere Ende oder aber der chancenreiche Wendepunkt kam, als ich an Krebs erkrankte. Schlagartig verlagerte sich mein Fokus und ich spürte, was wirklich wichtig war und was nicht.

 

Ich schmiss meine Doktorarbeit hin und erfüllte mir beruflich einen Kindheitstraum: ein Online-Magazin zum Thema „Good News“. Über die Jahre entwickelte sich daraus ein Coaching und der Wunsch, anderen in ihrer eigenen Odyssee ein Kompass zu sein.

 

Meine Ausbildung MAS Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung vereint und vertieft die diversen Ansätze.

 

Es ist meine Passion, Menschen zu ermutigen, ihren persönlichen Weg zu gehen, ihre Talente und Berufung zu leben, um ein freud- und sinnvolles Leben zu kreieren.

Meine Inspirationen verpacke ich gerne in meinen Romanen. Das geschriebene Wort ist für mich das Medium, durch welches ich mich am liebsten, freisten und kreativsten ausdrücke. Gleichzeitig schätze ich den Kontakt zu meinen Klientinnen und liebe die Coaching-Sessions mit ihnen.

 

Was ich liebe und kann

Meine eigenen Stärken liegen darin, dass ich auch im grössten Chaos den roten Faden erkenne. Neue Blickwinkel und Möglichkeiten zu eröffnen erfüllt mich mit kindlicher Freude.

Mit einer Mischung aus praktischen Tipps, einfachen Werkzeugen und sensitiver Wahrnehmung navigiere ich mit dir zu einem erfüllteren, freieren und freudvolleren Leben.

 

Ich liebe ...

  • Meine Herz-Heimat Schottland
  • Den Geruch nach einem Sommergewitter
  • Gemütlich vor dem Kamin ein Buch zu lesen
  • Frühmorgens in der kanadischen Wildnis mit dem Kanu über den See zu schippern – und ganz allgemein zu reisen
  • schreiben!
  • laut lachen – ganz oft
  • Die Hüften schwingen: (fast) egal zu welchen Klängen 

with ease and joy, Nadine


Ausbildungen und Berufserfahrung

  • ab 2022 MAS Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung, zhaw/IAP
  • 2016-2021 etliche Kurse 'Access Consciousness®', u.a. Bars® Facilitator
  • diverse Module des Lehrgangs ‘Supervision Kompakt’, Lika
  • 2017 Wander-Coaching, Lika
  • 2016 Achtsamkeits-Meditationsleiterin, Lika
  • 2016 wingwave@-Coach mit Weiterbildung zum Magic Words-Trainer sowie Vertiefungsseminaren „Sportcoaching“ und „Imaginative Familienaufstellung“, Roger Marquardt
  • 2003-2010 Studium der Germanistik (Hauptfach) und der Allgemeinen Geschichte, Universität Zürich
  • 2006 Diplomierte Bachblüten-Therapeutin, Natura Medica
  • 2004 Reiki-Meisterin nach Dr. Mikao Usui